Spielzeiten

Die 42. Spielzeit der Burgspiele Parsberg im Juli 2024.

Mirandolina

Eine heitere Komödie von Carlo Goldoni in einer Bearbeitung von Johannes Soppa

Kurzbeschreibung

Im Florenz der 1950er Jahre empfängt die kluge und attraktive Wirtin Mirandolina sowohl den reichen Conte als auch den armen Marchese. Beide streben nach der Gunst der selbstbewussten Wirtin. Selbst der Kellner Fabrizio hegt romantische Gefühle für seine schöne Chefin. Einzig der Frauenfeind Cavaliere scheint immun gegen weibliche Reize zu sein. 

Die Anwesenheit zweier Schauspielerinnen, die sich als Adelige ausgeben, kommt Mirandolina gelegen. Während der Conte und Marchese zunächst um die Damen buhlen, verfällt der Cavaliere mehr und mehr der zuvor verachteten Mirandolina, was den Rivalen nicht verborgen bleibt. Die Konfrontation zwischen Cavaliere, Conte und Marchese scheint unvermeidlich. 

Erleben Sie aber selbst die heitere Geschichte von „Mirandolina“ im Burgarten der Burg Parsberg. 

 

Der Autor

Carlo Goldoni, geboren am 25. Februar 1707 in Venedig, zeigte früh eine Neigung zum Schreiben von Bühnenstücken.

Trotz einer Ausbildung zum Anwalt und Diplomaten folgte er seiner Leidenschaft für das Theater und schloss sich einer Wandertruppe an. Sein Werk, darunter "Mirandolina" und "Der Diener zweier Herren", erlangte rasch Anerkennung. Goldoni revolutionierte das italienische Theater, indem er traditionelle Komödien erneuerte, den Adel herabwürdigte und das einfache Volk auf der Bühne zeigte. Dies sorgte für Aufruhr und von seinen Zeitgenossen wurde er deshalb verächtlich behandelt. Mit 55 Jahren verließ er Venedig und wurde später in Frankreich Direktor des Italienischen Theaters.

Goldoni verfasste über 150 Stücke und starb völlig verarmt am 6. Februar 1793 in Paris.

 

--- Aufführungsrechte Deutscher Theaterverlag Weinheim ---

 

Aufführungen

Premiere:

Freitag, 28. Juni 2024

Weitere Aufführungen:

2. Vorstellung     Sa., 29. Juni
3. Vorstellung     Fr., 05.  Juli
4. Vorstellung     Sa., 06. Juli
5. Vorstellung     Sa., 13. Juli
6. Vorstellung     So., 14. Juli
7.  Vorstellung     Fr., 19.  Juli
8. Vorstellung     Sa., 20. Juli
9. Vorstellung     Do., 25. Juli
10. Vorstellung    Fr., 26.  Juli

Die Aufführungen beginnen jeweils um 20:30 Uhr und finden im Burggarten auf Burg Parsberg statt.